Trevira CS- Schwer entflammbare Textilien für Krankenhaus & Pflege

DER STOFF, DER GUT TUT

Die ansprechende Gestaltung der Inneneinrichtung von Kranken- und Pflegeeinrichtungen spielt angesichts unserer alternden Gesellschaft eine immer wichtigere Rolle. Textilien stellen hierbei eines der flexibelsten Gestaltungselemente in Räumen dar. Sie sind leicht, schnell und einfach anzuschaffen, zu erneuern oder auszutauschen und liefern dabei eine große Bandbreite an individuellen Designmöglichkeiten.

Dass Textilien in öffentlichen Räumen und im Objektbereich den Anforderungen des vorbeugenden Brandschutzes zu entsprechen haben, ist inzwischen eine Selbstverständlichkeit, die bei der Auswahl von Produkten von Entscheidern vorausgesetzt wird. Flammhemmende Polyestertextilien wie Trevira CS sind daher bereits fester Bestandteil der Einrichtungskonzepte - auch von Pflegeeinrichtungen. 

Neben der Schwerentflammbarkeit kommt auch der Hygiene eine immer größere Bedeutung zu. Textilien wie Trevira CS Bioactive, die gleichzeitig auch antimikrobielle Eigenschaften aufweisen, wirken der Ausbreitung von Bakterien in und auf der Faser entgegen, die Textilien bleiben länger frisch.

Einsatzbereiche

  • Gardinen
  • Dekostoffe
  • Möbelstoffe
  • Sitzkissen für Rollstühle
  • Vertikallamellen
  • Rollos
  • Schiebepaneele
  • Wandbespannungen
  • Raumteiler / Trennwände
  • Bettwaren

Sicherheitsstandards und Hygiene

  • Trevira CS Textilien erfüllen die wichtigen internationalen Brandschutznormen im Krankenhaus- und Pflegebereich.
  • Trevira CS Bioactive Textilien sind permanent schwer entflammbar und antimikrobiell; sie hemmen das Wachstum von Bakterien in und auf der Faser, tragen zur Verbesserung von Sauberkeit und Frische bei und hemmen mikrobielle Geruchsentwicklung in und auf der Faser. 

Materialeigenschaften

  • permanent schwer entflammbar und – bei Trevira CS Bioactive – antimikrobiell ohne zusätzliche Ausrüstungsmittel
  • gute Verarbeitungseigenschaften
  • hohe Lichtechtheit und Farbbrillanz
  • hohe Scheuerfestigkeit
  • hohe Strapazierfähigkeit/Haltbarkeit
  • pflegeleicht, knitterarm und maßstabil
  • chemische Reinigung und Industriewäsche möglich
  • einfache Fleckentfernung bei Möbelbezugsstoffen
  • große Palette an schwer entflammbaren Fasern und Garnen bietet unbegrenzte Möglichkeiten für innovative Ideen im Stoffdesign

Nachhaltigkeit

  • kurze Waschzyklen bei niedrigen Temperaturen sparen Wasser, Waschmittel und Energie
  • Trevira Fasern und Garne sind nach Öko-Tex 100 zertifiziert (höchste Einstufung - auch für Babyartikel geeignet)
  • keine umweltbedenkliche Flammschutzimprägnierung notwendig 
  • kein Verlust der schwer entflammbaren Eigenschaften durch Wäsche, Gebrauch und Alterung
  • recyclingfähig

Ihr Ansprechpartner

Ich helfe gerne weiter.

Petra Kruecken

Manager Trademark Service & Business Development Trevira CS

Trevira GmbH

Philipp-Reis-Straße 4

65795 Hattersheim

Deutschland