PLA Filamentgarne

Produktpalette

PLA-Filamentgarne (Polyactid Acid/Polymilchsäure) sind neu im Produktprogramm von Trevira. Die möglichen Einsatzgebiete reichen von Bekleidung und Heimtextilien bis hin zu technischen Anwendungen. Auch die Verwendung in der Lebensmittelindustrie ist angedacht.

Die Vorteile von PLA im Überblick

  • Zu 100 % aus nachwachsenden Rohstoffen
  • Deutlich weniger CO2-Ausstoß und wesentlich geringerer Energieverbrauch bei der Herstellung des Rohstoffes
  • Recycelfähig und zu 100 % biologisch abbaubar (industriell kompostierbar)
  • Gute UV-Stabilität
  • Gute Lichtechtheiten
  • Guter Feuchtetransport (wichtig z.B. für Funktionsbekleidung) 2 
  • Höhere Elastizität als PET 
  • Energieersparnis beim Färben durch niedere Färbetemperaturen

Mögliche Garnstärken bei Filamentgarnen:
Glattgarn: dtex 100
Texturgarn: auf Basis dtex 76 und 167

Lieferformen & Verpackungen

Spulen (Palettenverpackung) oder geschärt auf Teilkettbäumen (TKB)

Ihr Ansprechpartner

Ich helfe gerne weiter.

Gerhard Klis

Director Sales & Marketing Filaments

Trevira GmbH

Philipp-Reis-Straße 4

D-65795 Hattersheim

Deutschland