EcoDye-Garne

Produktpalette

Üblicherweise müssen Polyesterfilamente im Hochtemperaturverfahren bei ca. 115 bis 130°C in Druckkesseln aufwändig gefärbt werden. EcoDye-Garne können hingegen bereits bei 98°C in kürzerer Zeit gefärbt werden. Dadurch ergeben sich signifikante Betriebskosten-Ersparnisse sowie eine deutlich positivere Umweltbilanz aufgrund eines geringeren CO2-Ausstoßes bedingt durch niedrigere Temperaturen.

Weitere Produktvorteile im Überblick:

EcoDye-PET-Eigenschaften

  • Vergleichbar mit Standard-PET, keine negativen Eigenschaften entstanden
  • Geeignet zum Garnund Stückfärben
  • Kann mit anderen Rohstoffen (z. B. Wolle, Elastomer) und auch für Farbeffekte mit Normal-PET gemischt werden.
  • Kann bedenkenlos zusammen mit gängigen Elastomergarnkomponenten gefärbt werden
  • Alternative zu Polyamidfilamenten aufgrund Färbung bei 98°C

Farbintensität und Echtheit

  • EcoDye-Garne erreichen im Vergleich zu Standard-PET-Garnen eine höhere Farbintensität
  • Gute Waschechtheit bei 60 ° C nach DIN EN ISO 105-C06, Note 4/5 von 5, Graumaßstab (Farbechtheit hängt von qualifizierten Farbstoffen ab)
  • gute Lichtechtheit ( Note 8 von 8,  Blaumaßstab) (die Lichtechtheit hängt von qualifizierten Farbstoffen ab)

Mögliche Garnstärken bei Filamentgarnen: auf Anfrage

Lieferformen & Verpackungen

Spulen (Palettenverpackung) oder geschärt auf Teilkettbäumen

Ihr Ansprechpartner

Ich helfe gerne weiter.

Gerhard Klis

Director Sales & Marketing Filaments

Trevira GmbH

Philipp-Reis-Straße 4

D-65795 Hattersheim

Deutschland