Wie Trevira CS Bioactive funktioniert

Trevira CS Bioactive

Textilien aus Trevira CS Bioactive erfüllen die Anforderungen an vorbeugenden Brandschutz und Sauberkeit gleichermaßen: Bei Trevira CS Bioactive wird die flammhemmende Eigenschaft um die antimikrobielle Eigenschaft ergänzt.

Bei Trevira CS Bioactive ist der auf Silber basierende antimikrobielle Wirkstoff fest im Faserpolymer verankert. Dieses Additiv wirkt permanent antimikrobiell und wird weder durch Waschen noch durch Gebrauch beeinträchtigt. Die Wirkung entsteht dabei auf der Faseroberfläche, der antimikrobielle Wirkstoff migriert nicht in die Umgebung. Trevira CS Bioactive ist hautverträglich.

Trevira CS Bioactive

Wenn Bakterien in direkten Kontakt mit dem Textil kommen, werden sie durch die Silberionen geschädigt, so dass die Vermehrung verhindert wird.

Argumente: Trevira CS Bioactive

  • permanent schwer entflammbar
  • enthält ein permanent antimikrobiell wirksames Additiv
  • benötigt somit keine zusätzlichen Ausrüstungsmittel
  • hemmt die antimikrobielle Geruchsentwicklung
  • hemmt das Wachstum von Bakterien in/auf der Faser
  • ist hautverträglich

Wie Trevira Bioactive funktioniert
Einsatzgebiete
Wie Trevira CS funktioniert
Broschüren Trevira CS
Zertifikate und Gutachten

Trevira CS Net

Die weltgrößte Online-Stoffbibliothek für Sicherheitstextilien mit Herstelleradressen und Kollektionen.
Zum Trevira CS Net

Downloadcenter

Besuchen sie unser Downloadcenter mit vielen Broschüren, Zertifikaten und Vorträgen.
Zum Downloadcenter

Trevira ist Mitinitiator und Gründungsmitglied der Initiative Textile Räume e.V.